Handgemachter Schmuck aus gebrauchten Skateboards

Bei Kullas Schmuck handelt es sich um Unikate, in denen eine Menge liebevolle Handarbeit steckt.

Nach dem Schneiden ,Schleifen und Glätten wird jedes Stück mit einem Wasser- und Stossfestem

Lack geschützt, um sie besonders langlebig zu machen und ihren Glanz zu erhalten.

Und weil Kulla beim Thema Nachhaltigkeit keine Kompromisse eingeht ,

wird auch grossteils auf tierische Erzeugnisse verzichtet.

Daher werden sämtliche Produkte mit Bändern aus Baumwolle ausgeliefert.

Mehr über Kulla und ihre Produkte erfährst du unter

instagram.com/kulla.skt oder fb.me/kulla.skt

Anbei ein paar Fotos, damit ihr auch wisst, was ihr verpasst ^^.